Kältemittelrohre: Mit neuem, widerstandfähigen Polyäthylen-Mantel für noch stärkere Isolierung!

Das Cu Rohr mit der neuen Isolierung aus vernetztem Polyäthylen mit pyramidaler Prägung, ist das neue Kupferrohr von MJS Air Klima. Dabei ist das Kupferrohr universell einsetzbar und erlaubt den Einsatz für R407- und R410-Kühlmittel-Systeme. Der weiße Außenmantel gewährleistet optimalen Schutz gegen Beschädigungen und ultraviolette Strahlen (UV-Schutz!).
Die neuen Klimageräte, die mit den Kältemitteln R407C und R410a arbeiten, erreichen höhere Temperaturen als die vorherigen Modelle (sie können eine konstante Betriebstemperatur von 100 – 105±°C erreichen). Deshalb müssen die Rohrleitungen eine spezielle Ummantelung aufweisen, die dieser Beanspruchung standhält. Als Mantel für Kupferrohre verwendet MJS Air Klima ausschließlich geschäumtes, vernetztes Polyethylen und kann so gewährleisten, dass diese ummantelten Leitungen konstanten Temperaturen von 120±°C problemlos widerstehen können.
Die Kältemittelleitungen sind auf Dichtheit nach DIN 4102-1 EN 12735-1 geprüft und haben eine Rollenlänge von 25 Metern.

 

Eigenschaften zum KUPFERROHR:

  • Cu-DHP gemäß DIN±EN±1412
  • Abmessungen, Toleranzen, Reinheit gemäß DIN±EN±12735-1
  • Garantie: Herstellergarantie

 

Eigenschaften zur ISOLIERUNG:

  • Außen: LD-PE-Mantel (gewellt oder glatt)
  • Innen: Geschäumtes & Vernetztes Polyäthylen (FCKW-frei)
  • Wärmeleitfähigkeit : 0,0369±W/m±°C
  • Wasserdampf-Diffusionswiderstand: ´ = 5297
  • Betriebstemperaturbereich: -80 bis +120±°C
  • Brandklassifizierung: Klasse B1 oder B2
  • Kennzeichnungs-Muster: Kältemittelleitung 6x1 EN±12735-1 R407 – R410“ 25 Meter

HOTLINE +49(0)6108-6009-0